DCMPPSCU - DICOM MPPS-Klassenbibliothek und SCU

Version in English   

Beschreibung

DCMPPSCU implementiert einen DICOM Modality Performed Procedure Step (MPPS) SCU basierend auf einer C++-Klassenbibliothek. Die MPPS-Nachrichten werden bei dem in diesem Modul enthaltenen Programm MPPSSCU entweder aus einer DICOM-Datei gelesen oder aus den einzelnen Datenelementen zusammengesetzt; eine Kombination der beiden Ansätze ist ebenfalls möglich. Pro Programmaufruf wird genau eine MPPS-Nachricht (N-CREATE oder N-SET) verschickt. Der aktuelle Zustand des MPPS-Objekts wird dabei jeweils in einer DICOM-Datei festgehalten, um entsprechende Prüfungen durchführen zu können.

Leistungsmerkmale im Detail

DCMPPSCU/MPPSSCU verfügt unter anderem über folgende Leistungsmerkmale:

  • Versand von MPPS-Nachrichten und Speicherung der zugehörigen MPPS-Objekte im Dateisystem
  • Verwendung von vorgefertigten MPPS-Nachrichten oder Erstellung aus einzelnen Datenelementen
  • Umfangreiche Prüfung der MPPS-Nachrichten auf Vollständigkeit und Korrektheit
  • Wahlweise Archivierung der "abgeschlossenen" MPPS-Objekte als DICOM-Dateien
  • Umfangreiche Einstellmöglichkeiten für die DICOM-Netzwerkkommunikation
Weitere Details können der Dokumentation (in englischer Sprache) entnommen werden.

DCMPPSCU unterstützt verschiedene Unix-Dialekte (u. a. Linux, Solaris und Mac OS X) sowie Windows. Neben dem ausführbaren Binärprogramm ist auch der vollständige Quelltext erhältlich.

Dieses Modul ist nicht frei verfügbar und muß separat lizenziert werden.

Seite zuletzt aktualisiert: 2013-06-10
Valid HTML 4.01!